Zuständig für das Phasing Out-Programmmanagement

Als EU-Verwaltungsbehörde ist das RMB für die ordnungsgemäße und verordnungskonforme Durchführung der Phasing Out-Programme verantwortlich. Die Aufgaben: Überwachung, Evaluierung und Adaptierung der Programmumsetzung, finanzielle Abwicklung sowie Information der Öffentlichkeit, Prüfung der einzelnen Projekte, ob sie den Zielsetzungen der Programme entsprechen sowie Abschluss des Ziel 1 Programms. Weiters obliegt der EU-Verwaltungsbehörde die Koordination zwischen EU, Land, Bund und den Förderstellen.

Die EU-Verwaltungsbehörde kooperiert eng mit den Abteilungen Monitoring und Öffentlichkeitsarbeit. Für Statistiken wenden Sie sich bitte an die Abteilung Monitoring und bei Fragen zu Publikationen, Presseinformationen und Pressebetreuung wenden Sie sich bitte an die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit.

 

 Roman Sodoma Roman Sodoma
Büro Eisenstadt - EU-Verwaltungsbehörde

Tel.: work +43 (0) 5 9010 / 2432
Fax: fax +43 (0) 5 9010 / 2410

Mag. (FH) Patricia Feucht Mag. (FH) Patricia Feucht
Büro Eisenstadt - EU-Verwaltungsbehörde

Tel.: work +43 (0) 5 9010 / 2431
Fax: fax +43 (0) 5 9010 / 2410

Mag. Sandra Jusinger Mag. Sandra Jusinger
Büro Eisenstadt - EU-Verwaltungsbehörde, Dachmarke Burgenland

Tel.: work +43 (0) 5 9010 / 2439
Fax: fax +43 (0) 5 9010 / 2410

 Kerstin Redl, Msc Kerstin Redl, Msc
Büro Eisenstadt - Burgenländischer Beschäftigungspakt - TEP, EU-Verwaltungsbehörde

Tel.: work +43 (0) 5 9010 / 2446
Mobil: cell +43 (0) 676 / 8704 24846
Fax: fax +43 (0) 5 9010 / 2410

Mag. (FH) Simone Schütz Mag. (FH) Simone Schütz
Büro Eisenstadt - EU-Verwaltungsbehörde
Simone steht Ihnen dienstags gerne zur Verfügung.

Tel.: work +43 (0) 5 9010 / 2445
Fax: fax +43 (0) 5 9010 / 2410

 Kristina Perner Kristina Perner
Büro Eisenstadt - EU-Verwaltungsbehörde
derzeit in Karenz


Tel.: work +43 (0) 5 9010 / 2446
Fax: fax +43 (0) 5 9010 / 2410