Subsubnavigation

EuropeDirect ist das Informationsnetzwerk der Europäischen Kommission für die EU-BürgerInnen. Indem sämtliche EU-Infostellen (vormals Info Points Europa und Carrefours) unter einem Dach zusammengefasst werden, trägt die Europäische Kommission dem verstärkten Informationsbedarf auch in den neuen Mitgliedsländern Rechnung. Insgesamt 700 solcher EuropeDirect Informationsrelais gibt es im gesamten EU-Raum.

Das österreichische EuropeDirect Informationsnetzwerk besteht aus 11 EU-Informationsstellen, die über das gesamte Bundesgebiet verteilt sind. Im Burgenland gibt es mit den Infostellen Nordburgenland in Eisenstadt und Mittel- und Südburgenland in Pinkafeld zwei EuropeDirect Infostellen.

Unser Ziel ist es, den Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern zu intensivieren, Erstinformationen und Orientierungshilfen in Sachen EU anzubieten und vor Ort unbürokratisch, bürgernah und kostenlos Auskünfte über die Europäische Union zu erteilen. Darüber hinaus wollen wir aktiv eine stärkere lokale und regionale Debatte über Europa führen, indem aktuelle EU-Themen mittels Informationsveranstaltungen und Infoständen gemeinsam mit Partnern und Experten aus dem Europabereich diskutiert werden sollen. 

Mag. Sonja Seiser Mag. Sonja Seiser
Büro Eisenstadt - Abteilung Europainformation & Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: work +43 (0) 5 9010 / 2422
Mobil: cell +43 (0) 676 / 8704 24822
Fax: fax +43 (0) 5 9010 / 2410

 Astrid Karner Astrid Karner
Büro Pinkafeld - Europainformation und Projektkoordination

Tel.: work +43 (0) 5 9010 / 2472
Fax: fax +43 (0) 5 9010 / 2471

 Sabine Hutter Sabine Hutter
Büro Pinkafeld - Redesign+

Tel.: work +43 (0) 5 9010 / 2472
Fax: fax +43 (0) 5 9010 / 2471

Mag. (FH) Kathrin Springsics Mag. (FH) Kathrin Springsics
Büro Eisenstadt - Abteilung Europainformation & Öffentlichkeitsarbeit
Kathrin steht Ihnen Dienstag bis Donnerstag gerne zur Verfügung


Tel.: work +43 (0) 5 9010 / 2438
Fax: fax +43 (0) 5 9010 / 2410