Ein Blick auf die Ampel: Grün!

Umweltfreundlichen Verkehr und Tourismus zu fördern, zählt zu den Kernaufgaben der Mobilitätszentrale Burgenland (b-mobil.info). Im Fokus steht dabei sowohl die regionale als auch grenzüberschreitende Etablierung der Programmschwerpunkte.

Die Aufgaben von "b-mobil.info" gehen weit über die regionale Fahrplan- und  Tarifauskunft hinaus. Die Mobilitätszentrale ist Anlaufstelle zu Themen des öffentlichen Verkehrs - für einzelne Personen ebenso wie für Kindergärten und Schulen, Seniorenverbände, Betriebe, GemeindevertreterInnen, Verkehrsunternehmen und Institutionen. Auch organisatorisch, koordinativ und verkehrsplanerisch erfüllt sie eine Reihe wichtiger Aufgaben.

Im Bereich des Mobilitätsmanagements ist sie Schnittstelle zwischen KundInnen, Verkehrsbetreibern und Politik. In diesem Kontext arbeitet das Team der Mobilitätszentrale innovative Konzepte aus, um den ländlichen Raum durch eine flächendeckende Versorgung mit öffentlichen Verkehrsmitteln attraktiver zu gestalten. Beachtung und Annahme in der Bevölkerung findet auch die von der Mobilitätszentrale vorangetriebene Radverkehrsoffensive.

 

Mehr Informationen finden Sie hier: http://www.b-mobil.info

Mag. (FH) Martina Jauck Mag. (FH) Martina Jauck
Mobilitätszentrale Burgenland
Domplatz 26
7000 Eisenstadt

Tel.: work +43 (0) 2682 / 21070-30
Fax: fax +43 (0) 2682 / 21070-90

http://www.b-mobil.info
 Ivan Grujic Ivan Grujic
Mobilitätszentrale Burgenland
Domplatz 26
7000 Eisenstadt

Tel.: work +43 (0) 2682 / 21070
Fax: fax +43 (0) 2682 / 21070-90

http://www.b-mobil.info