Steckbrief

Die Regionalmanagement Burgenland GmbH (RMB) wurde im April 1995 gegründet und ist im Auftrag des Landes Burgenland Ihr Ansprechpartner für die EU-Förderpolitik im Burgenland. Als Beratungsstelle für EU-Fragen und EU-Förderprogramme sind wir in Eisenstadt und Pinkafeld vertreten.

Zu unseren Aufgaben zählen:

  • die Koordination der EU-Regionalförderung
  • der Aufbau regionale Kooperationen
  • Erstellung von Studien und Planungsunterlagen
  • Impuls- und Pilotprojekten
  • Monitoring und Evaluierung von EU-Projekten sowie
  • Öffentlichkeitsarbeit und Europainformation.

 

Zielgruppen der RMB GmbH

Potentielle ProjektträgerInnen (Klein- und Mittelbetriebe, GründerInnen, Vereine), MeinungsbildnerInnen, RegionalpolitikerInnen, Gemeinden, Schulen/Fachhochschulen, EU-Interessierte sowie die gesamte burgenländische Bevölkerung.

Mag. (FH) Harald Horvath Mag. (FH) Harald Horvath
Regionalmanagement Burgenland GmbH
Geschäftsführer

Tel.: work +43 (0) 5 9010 / 2430
Fax: fax +43 (0) 5 9010 / 2410

http://www.rmb.co.at
 Karin Stricker Karin Stricker
Büro Eisenstadt - Sekretariat

Tel.: work +43 (0) 5 9010 / 2421
Fax: fax +43 (0) 5 9010 / 2410