RegioGoes

Die Aufgaben und Ziele des Projekts REGIOGOES waren, den Wohnbau sowie die siedlungsspezifischen, sozioökonomischen und baukulturellen Entwicklungspotentiale des Grenzgebietes Bratislava und Nordburgenland zu analysieren und auf dieser Grundlage Handlungsvorschläge für die Planungspraxis zu entwickeln.

Wichtig war die Attraktivität dieser Region zu fördern, das baukulturelle Erbe zu stärken und identitätsstiftende Strukturen zu entwickeln, welche die Lebens- und Wohnqualität erhöhen. Dies sollte in bestehenden Strukturen und auf Baulandentwicklungsflächen durch energetisch und ökologisch optimierte Wohnformen umgesetzt werden.


Downloads und Websites:

Nähere Infos auf der Projekthomepage:
www.regiogoes.eu