Bescheingungsbehörde INTERREG V-A AT-HU

Die Bescheinigungsbehörde ist für die finanzielle Abwicklung des Programms INTERREG V-A Österreich-Ungarn zuständig. Zu ihren Aufgaben zählen insbesondere die Erstellung und Übermittlung von Zahlungsanträgen an die Europäischen Kommission, die Entgegennahme der EFRE-Mittel, die seitens der Kommission überwiesen werden, und die Auszahlung dieser an die Projektträger in Funktion der Zahlstelle.

Nachdem die Bescheinigungsbehörde in der Förderperiode 2007-2013 im Bundeskanzleramt angesiedelt war, übernimmt das RMB diese Aufgabe für das Programm INTERREG V-A Österreich-Ungarn nun in der Förderperiode 2014-2020.


Ihre Ansprechpartnerin

image.originalResource.title
Mag. (FH) Doris Nagelreiter

Büro Eisenstadt - Monitoring, Bescheinigungsbehörde

INTERREG V-A AT-HU

Mo & Mi zu Ihrer Verfügung


TELEFON+43 5 9010 2440

E-MAILdoris.nagelreiter@rmb.at