Draußen unterrichten - forschendes Lernen

So wird es in der Praxis umgesetzt
Foto: RMB

Im Pädagogischen Zentrum Langeck der Pädagogischen Hochschule Burgenland stand am 16.11. das Thema "Draußen unterrichten - forschendes Lernen" im Rahmen einer österreichweiten Tagung im Mittelpunkt. 

Naturpark-Verantwortliche, VertreterInnen von Naturparkschulen und -kindergärten, Naturparkguides sowie VertreterInnen der PH Burgenland widmeten sich dem Thema und zeigten die Bedeutung von Outdoor-Unterricht für Kinder auf, erprobten verschiedene Vermittlungsmodelle und stellten dar, wie erfolgreiche Kooperation, Vernetzung und Weiterbildung funktionieren kann.

Über 80 in- und ausländische TeilnehmerInnen nahmen an der Veranstaltung teil. Die Veranstaltung wurde vom Verband der Naturparke Österreichs in Kooperation mit dem RMB und der PH Burgenland organisiert.