Jugend auf dem Gipfel 2021:

Jetzt anmelden!

Die 7. Ausgabe des internationalen Events Jugend auf dem Gipfel findet am 8. Juli 2021 (mit Übernachtung vom 8. auf den 9. Juli) statt. Die Registrierung ist ab sofort möglich und wir freuen uns auf Eure Anmeldung!

Der gemeinsame Themenschwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung ist „Local Food“. Schutzgebiete, Organisationen, Jugendvereine, örtliche Unternehmen und Schutzhütten aus dem Alpenbogen und den Karpaten sind eingeladen, an diesem Event teilzunehmen und vielfältige pädagogische Aktivitäten zum gemeinsamen Thema zu gestalten.

Was ist Jugend auf dem Gipfel?

Jugend auf dem Gipfel ist ein in verschiedenen Ländern gleichzeitig stattfindendes internationales Event. Durch diese Veranstaltung, deren symbolische Bedeutung auf der Hand liegt, wird jungen Menschen die Gelegenheit geboten, einen Tag und eine Nacht lang die Bergwelt in den Alpen und Karpaten zu erleben. Teilnehmende Organisationen sind dazu eingeladen, jeweils eine Bergwanderung mit Schutzhüttenübernachtung, eine Aktion zum gemeinsamen Thema „Local Food“ und an Jugendliche gerichtete pädagogische Aktivitäten zur Entdeckung der Bergwelt zu planen. Zudem bleibt im Laufe des Events reichlich Zeit für weitere Aktivitäten vor Ort.

Bitte beachtet, dass die Organisation der Edition 2021 von der weiteren Entwicklung der Covid-Krise abhängen wird.

Zielgruppe

Das Event richtet sich an alle möglichen Gruppen junger Menschen im Alter von 6 bis 28 Jahren. Eingeladen sind ganz besonders Kinder und Jugendliche aus den Alpen- und Karpatentälern.

Online-Anmeldung bis spätestens zum 15. April 2021

Einfach das Onlineformular ausfüllen und darin die für die 2-tägige Veranstaltung geplanten Aktivitäten kurz beschreiben. Nach Eingabe des Formulars wird Ihr Event mitsamt der von Ihnen erstellten Kurzbeschreibung online im Event-Bereich der Projekt-Internetseite angezeigt.

Das Ausfüllen des Onlineformulars ist keinesfalls verbindlich, sondern dient dazu, Ihr Interesse, an der 2021 Ausgabe des Events teilzunehmen, bei uns anzumelden. Die Teilnahme ist kostenlos. ALPARC-Mitglieder können unter bestimmten Bedingungen eine Förderung beantragen. Näheres erfahren Sie nach Einreichung des Anmeldeformulars.

Folgt uns auf unseren Social-Media-Kanälen:
Facebook: https://www.facebook.com/YATevent
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCzK1tfabP3HlwKNZ3i8u6vQ 

Kontakt

Laurence PEYRE
Project Manager
ALPARC

Das Netzwerk Alpiner Schutzgebiete
laurence.peyre@alparc.org
+33 04 79265502