Maturaprojekt der HAK Oberwart

Im Rahmen des Ausbildungsschwerpunktes „Entrepreneurship und Management“ kooperiert die BHAK BHAS Oberwart mit dem Regionalmanagement Burgenland. Langfristiges Ziel dieser Kooperation ist eine Bewusstseinsschaffung der Regionalität bei den Jugendlichen. Für das Wintersemester 2017/18 hatten die Schülerinnen und Schüler der 3ABK den Auftrag, drei Naturparke im Burgenland zu besuchen und zu evaluieren. Auch die 1. Jahrgänge und die 1. Klasse der BHAK/BHAS Oberwart verbrachte den Kennenlerntag erstmalig in einem burgenländischen Naturpark.

Am 1. Feber präsentierten die Schülerinnen und Schüler ihre Ergebnisse. Im Publikum waren auch Vertreter vom Regionalmanagement Burgenland, DI Thomas Böhm und seine Kollegin Mag. Andrea Sedlatschek. Es war eine gelungene Präsentation mit teilweise interessanten Ergebnissen. 

Nähere Infos zu den burgenländischen Naturparks erhalten Sie hier: https://www.rmb.at/aufgaben/naturparkmanagement/