Verstärkung für die Burgenländischen Naturparke

Mag. Andrea Grabenhofer
Mag. Andrea Grabenhofer
Cornelia Mähr MSc
Cornelia Mähr MSc
Katharina Schabl, BSc MSc
Katharina Schabl, BSc MSc
Mag. Marlene Hrabanek-Bunyai MA., Bakk.techn.
Mag. Marlene Hrabanek-Bunyai MA., Bakk.techn.

Projektlaufzeit: 01.07.2018-31.12.2020
Projektbudget: EUR 331.542,12

Die Aktivitäten aller Österreichischen Naturparke, wie auch jene der sechs Burgenländischen Naturparke, werden von den vier Säulen: Schutz, Erholung, Bildung und Regionalentwicklung getragen. Dabei wird ein gleichrangiges Miteinander dieser Bereiche forciert und angestrebt, womit wunderschöne charakteristische Kulturlandschaften und ihre biologische Vielfalt erhalten und in Wert gesteigert werden können. Im Burgenland setzen die Naturparke in den nächsten Jahren den Fokus ihrer Arbeit auf die gleichwertige Weiterentwicklung und Optimierung dieser vier Säulen mit der Biodiversität im Zentrum. Um dies, neben dem umfassenden Alltagsgeschäft, zu ermöglichen sind zusätzliche personelle Ressourcen zwingend notwendig geworden.

Um entsprechende fachliche Kompetenzen und personelle Ressourcen in die Naturparke zu bringen, konnten nun über ein ELER-Naturschutzprojekt 4 Biodiversitätsexpertinnen bis Ende 2020 angestellt werden: Für den Welterbe Naturpark Neusiedler See-Leithagebirge ist das Andrea Grabenhofer, für den Naturpark Rosalia-Kogelberg Marlene Hrabanek-Bunyai, für die beiden Naturparke Landseer Berge und Geschriebenstein Katharina Schabl und für die Naturparke Weinidylle und Raab Cornelia Mähr. Sie unterstützen die jeweiligen Naturparke bei deren Weiterentwicklung und arbeiten dabei konkret unter anderem zu folgenden Modulen: Erhebung des Bedarfs von Artenschutzprojekten, Betreuung der Naturparkschulen - und Kindergärten, Angebotsentwicklung im Bereich der Führungs- und Exkursionsprogramme sowie Öffentlichkeitsarbeit und Bewusstseinsbildung über den Wert der Schutzgebiete und deren Biodiversität.

Koordiniert werden diese Aufgaben von der ARGE Naturparke Burgenland, die ihrerseits wiederum mit den zuständigen Stellen im Amt der Bgld. Landesregierung in ständigen Austausch steht. Zusammen mit den einzelnen Naturparkmanagements wurden die für den jeweiligen Naturpark wichtigsten Aktionsfelder für die nächsten Jahre ermittelt, in welchen die jeweiligen Biodiversitätsexpertinnen nun tätig sind.

Mag. Andrea Grabenhofer
Biodiversitätsexpertin Welterbe Naturpark Neusiedler See-Leithagebirge
Telefon +43 (0) 2683 5920

Mag. Marlene Hrabanek-Bunyai MA., Bakk.techn.
Geschäftsführerin & Biodiversitätsexpertin Naturpark Rosalia-Kogelberg
Telefon +43 (0) 676  870 424 835

Katharina Schabl, BSc MSc
Biodiversitätsexpertin Naturpark Landseer Berge & Naturpark Geschriebenstein
Telefon +43 (0) 699 12487023

Cornelia Mähr MSc
Biodiversitätsexpertin Naturpark in der Weinidylle & Naturpark Raab
Telefon +43 (0) 664 5359040


Ihre Ansprechpartnerin

image.originalResource.title
Mag. Andrea Sedlatschek

Büro Pinkafeld - Ansprechpartnerin Naturparke


TELEFON+43 (0) 3353 20660 2472

MOBIL+43 676 8704 24877

E-MAILandrea.sedlatschek@rmb-sued.at